Dienstag, 19. Januar 2021

Kinder, wie die Zeit vergeht - 2018 bis 2020

2018 startet wieder mit einem Redaktionstreffen, diesmal in Kassel. Die „Moderne Naturoase mitten in der Stadt“ liegt in den Fulda-Auen. Alles ganz JWD. Da ist es auch wieder kalt in der Bude, weshalb wir gerne in eine Kneipe in der Blücherstraße ausweichen. Die ist genauso, wie wir Kneipen in den späten 80ern in Münster erlebt haben. Zumindest ich fühle mich gleich viel jünger. Damals waren diese Kneipen mit Bratkartoffeln & Co. eine Offenbarung, die aber schnell von türkischen Studentenkneipen abgelöst wurden. Da gab's das bessere Essen. Die Kassler Bratkartoffeln schmecken trotzdem gut.

09. - 12.02.2018 findet über Karneval unser 2. Texelspielen statt. Wir sind fleißig und spielen viel. Am Abreisetag sogar noch schnell, schnell, schnell TERRAFORMING MARS.

09. - 11.03.2018
fahren wir zum Großspielen nach Hallenberg ins Sauerland. Da haben wir eine Gruppenunterkunft. Ist eine ehemalige Pension, also keine Schlafsäale, dafür ein großer Raum zum Spielen. Und was spielen wir? Natürlich nur Spiele für viele. Alles locker und leicht. Und natürlich erkunden wir auch die Gegend.

Momentchen, kein Greets(p)ielen Ende Januar?


21. - 22.04.2018 10. Greets(p)ielen

Wir sind für eine Übernachtung in Greetsiel. Wir genießen das super Wetter und spielen exzessiv BLACK JACKY. Ansonsten sitzen wir lieber im Captains Dinner, da wo es gutes Essen gibt die Chefin so schön lacht.

06.05.2018

Wo sind wir? Natürlich wieder beim KUBB-Turnier in Poppenbeck. Unser viertes Mal... Dieser Termin steht mittlerweile fest in unserem Terminkalender. Ist einfach immer wieder gut. Wir haben sogar vorab Trainingslager veranstaltet. Aber hat es was genutzt? Immerhin, wir bekommen einen Pokal. Als 4. Sieger aus dem Turnier 2017. Den haben wir damals glatt stehen gelassen. Aber die Organisatoren denken an uns...

13. - 20.10.2018 1. TexelCon
Warum 1. TexelCon? Wir waren doch schon 2x zum Montagsspielen auf der Insel. Bislang allerdings noch nicht eine ganze Woche. Wir spielen, was das Zeug hält - Astrid, Michael, Rainer und ich. Ganz besonders oft spielen wir BRASS BIRMINGHAM. Da erwacht sie, meine Hassliebe zu diesem Spiel. Astrid spielt uns in jeder Partie in Grund und Boden. Ist ja wirklich gut, aber so anstrengend... Fehler sind da unverzeihlich. Und CARPE DIEM ist so gar nicht meins. Da bleibe ich lieber bei GAIA PROJECT, das habe ich deutlich besser im Griff.
Wir sind nicht nur im Haus. Das Wetter ist so gut, dass Rainer sogar im Hemd am Strand spazieren geht. Ansonsten bleibt Rainer lieber im Ferienhaus, baut die Spiele auf und bereitet die Regeln vor. Und Rainer hat jede Menge Würste fürs Frühstück und Abendbrot mitgebracht. So liebe ich das. An der Heizung muss auch keiner fummeln, ist ja bestes Altweiberwetter.

26.10.2018 gibt’s eine Überraschung. Das erste Mal seit ewigen Jahren wird Fairplay wieder zum Abend der Jury in die Essener Philharmonie eingeladen. Scheint aber gar nicht so offiziell zu sein. Der Chef der Jury muss uns persönlich reinlassen, wir stehen irgendwie nicht auf der Gästeliste.

04.11.2018

Auf der Spielemesse des Kreises Coesfeld in der katholischen Liebfrauen-Schule in Nottuln muss ganz schnell ein Spiel verschwinden.

15. - 17.02.2019 11. Greets(p)ielen

Uns ist nach einfachen Spiele. Die BLÖDE KUH kommt uns da ganz recht. Und BINGOLINO. Wenigstens CROWN OF EMARA schafft es dann doch 2x auf den Tisch. Und so was Hirnloses wie BLANK!, bei dem wir selbst die Regeln schreiben und uns selbstverständlich auch zum Affen machen. Ich jedenfalls.

01. - 04.02.2019 2. TexelCon

Wir können nicht anders. Uns Montagsspieler zieht es wieder nach Texel. Fast finden wir nicht dorthin, weil Michaels Navi spinnt. Aber ich kenne den Weg nach Texel im Schlaf. Das Wetter ist ebenso durchwachsen wie die Spiele. 18 LILLIPUT und VEJEN überzeugen eher nicht. DIZZLE, KRASS KARIERT und das blöde L.A.M.A. hingegen schon.

22. - 24.03.2019 2. Großspielen in Hallenberg

Nach dem Erfolg 2018 müssen wir natürlich unser Treffen wiederholen. Wir spielen wieder lockere Spiele für eine große Runde. Wie gehabt, darf jeder ein Mal ein Spiel unter den mitgebrachten für die Runde aussuchen. TIMES UP! ist immer ein Erfolg. Wir wissen schon, welche Spiele in Hallenberg gut laufen: JUST ONE, SKYJO, WERWÖRTER, WORD SLAM, PERFORMANCE, WE WILL ROCK YOU, KNEIPENQUIZ, TICK TACK BUMM!, KUBB, 6 NIMMT und VOODOO PRINCE in kleinerer Runde.

05.05.2019
ist fest eingeplant. POPPYS OPEN steigt wieder, wir haben wie schon letztes Jahr ein Tarp gegen die Sonne dabei, Sitzgelegenheiten auch. Den ganzen Tag nur zu stehen, das schlaucht doch sehr. Den Sonnenschutz brauchen wir eigentlich nicht, es ist längst nicht so sonnig wie sonst. Warm eingepackt starten wir ins Turnier und werden … gar nix. Läuft bei uns nicht! Dafür läuft auf dem Turnier das Bier reichlich aus den Flaschen.

24. - 27.10.2019 Spiel 19
ist für uns in zweierlei Hinsicht eine Premiere: Wir spielen bereits Mittwoch vor der Messe abends auf der Preview Night und haben – Tusch, Tusch, Doppeltusch! – erstmals einheitliche T-Shirts für die Standcrew. Ersteres werden wir wohl nicht nochmal machen... Die T-Shirts werden wir sicher wieder anziehen.

24.12.2019
Fairplay-Merch meiner Tochter. Nur für mich! Passend zum Fairplay T-Shirt...

08. - 09.02.2020 11. Greets(p)ielen

Wir müssen umziehen. Unsere bisherige Gastgeberin hat ihr Ferienhaus verkauft. Wir wechseln in ihr neues Haus. Größer, stylisch, mit verspiegelten Fenster. Wir können rausschauen, aber niemand hinein. Perfekt für konspiratives Spielen. Na geht so, denn es ist im Haus erstaunlich dunkel. Gibt zwar viel Beleuchtung, aber die beiden Lampen über dem Spieltisch blenden uns. Da müssen wir improvisieren. Wir spielen MARCO POLO II: IM AUFTRAG DES KHAN, ansonsten DIE CREW, DIE CREW und nochmal DIE CREW. Unser geliebtes SCHÜTZENFEST darf natürlich auch nicht fehlen.

15.02.2020
Ich habe da noch Sekt, den wir zur 25. Ausgabe der Fairplay mal in Essen angeboten haben. Wir alt ist der heute? Egal, heute wird der geköpft. Schmeckt schon sehr eigenartig. Probieren ist heute Pflicht... Besonders für neue Redakteure der Fairplay.

21. - 25.02.2020 3. TexelCon

Das Spiel auf Texel ist DIE CREW – wir schlagen uns wacker. Wir spielen non-stop. Bleibt uns auch nichts anderes übrig, denn das Wetter ist bescheiden. So dermaßen bescheiden, dass wir sogar mit dem Auto ins nahe gelegene Restaurant fahren müssen. GLEN MORE II: CHRONICLES kommt auch häufig auf den Tisch. Und Astrid darf sich dann auch mal so fühlen wie ich bei BRASS: BIRMINGHAM. Postiv überrascht SUHSHI ROLL. Und bei BARRAGE bekomme ich wieder dieselben langen Zähne wie bei BRASS BIRMINGHAM. Trotz Wasserthema nix für mich ... Talsperrenbewirtschaftung ist mir zu hoch. Dafür lebt L.A.M.A. fort.

2020 fällt wegen Corona ansonsten komplett ins Wasser. Poppys Open weg, Hallenberg weg, Urlaub zu Ostern weg. Das ist besonders schlimm. Es ist überhaupt das erste Mal seit mehr als 20 Jahren, dass wir Ostern in Münster verbringen. Zum Glück kommen wir über Pfingsten und im Sommer noch nach Texel. Die Spiel.DIGITAL ist im Herbst nur ein schwacher Trost und für das Fairplay-Team mit sehr viel mehr Arbeit verbunden. Wir haben einfach keine Routine. Den Stand in Essen hätten wir mit links aufgebaut.

2020 ist nun endlich abgehakt.

Hoffen wir auf 2021 und kommende schöne Jahre.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Vielen Dank für Ihren Kommentar.

Nur noch einen (kurzen, längeren, langen) Augenblick, dann schalte ich Ihren Kommentar (bestimmt, vielleicht, nie) frei.

Gänzlich anonyme Kommentare veröffentliche ich nicht.