Montag, 11. Januar 2010

Das 139. Treffen der Montagsspieler (1/2010)

Alle da, naja fast. Nur Michael kommt heute nicht. Er hat ja auch den weitesten Weg, quer durchs Münsterland. Bei Eis und Schnee nicht besonders prickelnd. Außerdem hat er noch eine dienstliche Veranstaltung. Da kann man nix machen.
Und weil wir schon mal fast alle da sind, haben wir uns viel zu erzählen, deshalb bleibt es heute bei nur einem Spiel. Wir fangen sowieso schon spät an, und THE BOARDGAMEGEEKGAME ist auch nicht gerade ein kurzes Spiel. Es sind zwar nur sechs Runden, aber zu fünft zieht es sich doch mehr als zunächst erwartet. Wir führen heute deshalb das Pausenhühnchen ein. Schon in SNOW TAILS wurde die Pausentatze als ein adäquates Mittel eingeführt, Langdenker an ihren Zug zu erinnern. Das SpielEn.de verleiht schon länger die "Große Pausentatze" an grüblerische Spiele.
Tom

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihren Kommentar.

Nur noch einen (kurzen, längeren, langen) Augenblick, dann schalte ich Ihren Kommentar (bestimmt, vielleicht, nie) frei.

Gänzlich anonyme Kommentare veröffentliche ich nicht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...