Montag, 21. September 2009

Das 131. Treffen der Montagsspieler (14/2009)


Wir sind heute wieder zu viert, allerdings ist Herbert nicht dabei. Aber unser Gastspieler Tom ist aus der Versenkung aufgetaucht. Zusammen mit Rainer reist er heute an. Tom scheint einen guten Einfluss auf uns zu haben. Wir spielen tatsächlich drei Spiele, das haben wir schon lange nicht mehr geschafft. Als erstes kommt TOBAGO auf den Tisch. Ich denke, dass die Leute von Zoch recht hohe Erwartungen an das Spiel haben; jedenfalls wurde es mir schon auf der Nürnberger Messe empfohlen. Danach kommen zwei Leichtgewichte an die Reihe. Das gute alte NUMERI erscheint neu in der Easy-Play-Reihe bei Schmidt. Wir greifen zur alten, grünen, schönen Ausgabe von Berliner, die mir erst letztens auf dem Flohmarkt in prachtvoller Erhaltung in die Hände gefallen ist. HEY TAXI! von MB ist ein echter Kracher. Das uralte elektrische Spiel wird zum Rauswerfer.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihren Kommentar.

Nur noch einen (kurzen, längeren, langen) Augenblick, dann schalte ich Ihren Kommentar (bestimmt, vielleicht, nie) frei.

Gänzlich anonyme Kommentare veröffentliche ich nicht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...