Mittwoch, 26. August 2020

Das 430. Montagsspielen nur mit Materia Prima: The Alchemist Guide



Heute machen wir Gold … aus allem, was wir kriegen können. Wir sind Alchemisten. Dafür braucht es Regeln. Die Regeln sind lang. Die Regeln sind ziemlich unstrukturiert, das macht es kompliziert. An manchen Stellen bleiben die Regeln unklar. Aber dann sind wir alle Alchemisten. Wohnen in einem Labor-Turm. Jetzt geht es los.

Laufen, laufen, Rohstoff einsammeln. Rohstoff, Rohstoff, laufen. Lauf – zurück im Turm! – Rohstoffe gegen Homunkulus-Helfer tauschen. Nächste Runde: Humunkulus laufen lassen, Rohstoffe nehmen. Mit dem Alchemisten laufen, laufen, Rohstoffe nehmen. Eins auf die Nuss bekommen, Rohstoffe verlieren, Neustart im Turm. Na gut, laufen, laufen, einem eins auf die Nuss geben. Nix gewonnen. Laufen, laufen, anderen Rohstoff nehmen. Laufen, laufen, laufen. Nix passiert. Laufen, laufen, noch einen Rohstoff nehmen. Rucksack ist voll. Laufen, laufen, laufen. Zu Hause, aber keinen Zug mehr frei. Nächste Runde: Rohstoffe lagern, zwei in einen wertvolleren Rohstoff umwandeln. Nächste Runde nochmal tauschen.

Ach Mist, der Homunkulus könnte auch noch was machen, wenn ein fieser fremder Alchemist ihn nicht erledigt hätte. Na denn: Laufen, laufen, Rohstoff sammeln, laufen, laufen, abladen, in bessere Rohstoffe umtauschen, Karten kaufen, laufen, laufen, Homunkulus erschaffen, den laufen lassen. Ansonsten wie gehabt: Laufen, laufen, Rohstoff nehmen. Rohstoff nehmen, laufen, auf die Mütze bekommen. Homunkulus? Fast vergessen, der ist ja auch noch da. Laufen, kämpfen, siegen und Rohstoffe abgreifen. Mist, passen nur vier in den Rucksack. Laufen, laufen, in Sicherheit. Ablegen, Tauschen, Werkzeug herstellen: Waffe, Rüstung … Mondsteine herstellen muss ich ja auch noch. Also wieder laufen, laufen, laufen … laufen, Rohstoff nehmen, Rohstoff nehmen … Homunkulus laufen lassen … laufen, laufen, laufen. Bin noch nicht zu Hause. Einen auf die Nuss kriegen, endlich zu Hause, aber keine Rohstoffe mehr im Rucksack. Laufen, laufen, laufen…

Nach knapp zwei Stunden beendet Jürgen das Spiel. Auftrag erfüllt, Lebensstein im Vorrat und aus drei Teilen den Mondstein alchemiert. Hurra! Erlösung… Unsere erzielten Punkte wollen wir gar nicht wissen.

Florian Pfab: MATERIA PRIMA: THE ALCHEMISTS GUILD für 2 – 4 Personen mit Illustration von Florian Pfab bei Peacock Tabletops 2020, angegebene Spieldauer 60 – 90 Minuten

Materia Prima: The Alchemist Guild: 2 geht so

Das 430. Montagsspielen (12/2020) am 27.07.2020

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Vielen Dank für Ihren Kommentar.

Nur noch einen (kurzen, längeren, langen) Augenblick, dann schalte ich Ihren Kommentar (bestimmt, vielleicht, nie) frei.

Gänzlich anonyme Kommentare veröffentliche ich nicht.