Mittwoch, 19. Juli 2017

Das 342. Montagsspielen mit Valletta, Holmes, Mistkäfer und Kingdomino




Wir sind heute nur zu zweit. Astrid und ich hatten beim 340. Montagsspielen bereits einigen Spaß an VALLETTA. Außerdem steht nach meiner Niederlage noch eine Revanche aus. So ganz können wir nach der Partie nicht verstehen, warum der Zuspruch für VALLETTA eher verhalten ist. War wieder eine gute Partie. Die Zweiteinschätzung zu VALLETTA folgt.


HOLMES kennt Astrid noch nicht. Wie ich das Spiel finde, steht bereits hier in meiner Ersteinschätzung. Viel ist bei HOLMES davon abhängig, welche Personen wann oder überhaupt ins Spiel kommen. Je nach deren Erscheinen, kann das Spiel auch mal aggressiv werden. Irene Adler trägt maßgeblich dazu bei. Und auch Toby bringt eine besondere Note ins Spiel. Mit seiner Hilfe werden die Einflussmarker mitunter für den Gegner knapp. Ob es gemächlich ruhig oder kämpferisch zugeht? Ist heute eher ruhig. Ein, zwei Karten nutzen wir gar nicht, darunter Irene Adler. Die ist einfach zu spät erschienen, was ihren Einsatz sehr teuer macht. Astrid hat das Spiel heute im Griff. Sie siegt mit 19 gegen 17 Punkte.

Zu zweit das Würfelspiel MISTKÄFER? Kann man machen, aber spaßiger ist es doch zu viert. Da sind mehr „Diebstähle“ möglich, macht die Reihen fett. Zu zweit spielen wir eher auf Sicherheit. Gerne nehmen wir auch mal zwei Vierer oder sogar Fünfer aufs Tableau. Damit kommt man zwar nur an wenige Punkte, aber man läuft nicht Gefahr, dass einem die Würfel abgenommen werden. Eher unwahrscheinlich. Ob das einer von uns gemacht hat? Glaube schon … MISTKÄFER in voller Besetzung ist doch was flotter … Heute gewinne ich mit 23 zu 18 Punkten. Ich habe einfach besser gewürfelt.

Und zum Abschluss noch das diesjährige Spiel des Jahres. Die Jury hat am 17.07.17 gesprochen und KINGDOMINO zum Spiel des Jahres 2017 erkoren. Etwas überraschend, aber ich habe natürlich Pegasus zu diesem Erfolg bereits gratuliert. Bei dieser Partie fetzen wir uns heute richtig. Wir treten im Duell an, legen die Dominos im 7x7 Raster. So kommen alle Dominos aus dem Beutel, jeder weiß, was noch geht oder eben nicht mehr. Zu zweit gefällt uns das Spiel gut. Und siehe: Astrid gewinnt mit 111 zu 101 Punkten, und das obwohl ich der Held aller topologischen Spiele bin. Eine Rezension von KINGDOMINO steht bereits im Blog.

Das 342. Montagsspielen am 19.06.2017 (17/2017)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihren Kommentar.

Nur noch einen (kurzen, längeren, langen) Augenblick, dann schalte ich Ihren Kommentar (bestimmt, vielleicht, nie) frei.

Gänzlich anonyme Kommentare veröffentliche ich nicht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...