Dienstag, 10. April 2012

Das 194. Montagsspielen am 12.03.2012 mit Space Mission und einem alten Kartenspiel von Hexagames


Wir sind große Jungs. Ehrlich! Und wir wollen auch Spiele für große Jungs. Schmidt hat uns erhört. Endlich gibt’s mal wieder Science Fiction im Spiel. SPACE MISSION müssen wir spielen … heute … jetzt! Die Regel ist ein echtes Buch. Zum Glück ist die deutsche Regel nur fünf Seiten stark. Das ist ja keine Hürde, wir starten schnell ins All. Und landen hart – nicht auf den Planeten, sondern in der Realität. Mehr dazu demnächst in der fünften Fortsetzung der unendlichen Serie „Das Ende allen Wiederspielens.“

Es muss ein Ausgleich her. Den finden wir in den Tiefen meiner Sammlung, ein Schätzchen sozusagen. Der Handel mit Völkern ist politisch nicht korrekt, macht aber trotzdem Spaß. Das Schwierigste beim Spiel: Entweder Völker anbieten oder nachfragen. Auf keinen Fall beides gleichzeitig. Das Spiel sollten Sie kennen, ansonsten wären Sie kein Spieler. Das gibt’s wohl auch demnächst in einer Neuauflage von einem Verlag, der schon die Neuauflage des Hexagames-Spiels herausgegeben hat. Dürfte jetzt schon deren zweite oder dritte Neuauflage sein. Spricht eigentlich für das Spiel.

1 Kommentar:

Vielen Dank für Ihren Kommentar.

Nur noch einen (kurzen, längeren, langen) Augenblick, dann schalte ich Ihren Kommentar (bestimmt, vielleicht, nie) frei.

Gänzlich anonyme Kommentare veröffentliche ich nicht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...