Dienstag, 29. Dezember 2015

Das 291. Montagsspielen (33/2015) am 21.12.2015 nur mit Andor – Die Reise in den Norden


Oh weh, wir kriegen es mächtig auf die Glocke. Dabei sind wir doch gar nicht so unerfahren, haben uns drei Sonntagmorgen in wechselnder Montagsspieler-Besetzung um die Ohren geschlagen, um in ANDORs Norden zu reisen. Heute muss es endlich klappen, denn bislang sind wir eigentlich immer gescheitert. Eigentlich, denn bei korrekter Spielweise schafft uns die siebte Legende bislang immer. Wir hatten schon geglaubt, den Kartographen endlich gerettet und das Bossmonster besiegt zu haben, nur leider … mussten wir nach unserer Siegesfeier feststellen, dass der Barde, der unsere Kämpfe besingt, nicht ausreichend viele Schritte gen Null gegangen ist. Für uns wäre schon lange Schluss gewesen, zu viele Monster an Land.

Gut, wir waren nur zu zweit, da hätte der Barde tatsächlich nur einen Schritt für jedes Monster an Land plus einen Schritt für jedes Monster in den vier Hauptstädten retour machen müssen. Wir sind aber zu zweit mit vier Helden angetreten, weil wir vorab bereits mit drei Helden gescheitert sind. Also zählt unser Sieg nix. Was wir aber feststellen: ANDOR ist im Norden sehr kampfbetont, einige Monster sind echte Brocken.


Aber nach fünf Partien haben wir die Regeln endlich drauf, heute wollen wir es wieder wissen. Der ganze Aufwand wäre sonst verschwendet gewesen … und wir wären als Loser abgestempelt, weil wir ein fettes Monster an Land statt von unserem Schiff aus bekämpfen. Unsere Aldebaran war aber auch noch nicht wirklich kampfbereit, die beiden passenden Ausbauten wollten wir erst noch in Werftheim kaufen. Und um die bezahlen zu können, müssen wir erst ein Monster bekämpfen.

Zu viele Spoiler?! Ach, das Spiel ist doch schon so lange auf dem Markt, da haben diese Hinweise doch fast keine Bedeutung für Unterschied über Sieg oder Niederlage. Wer nach NORDEN gereist ist, weiß mittlerweile, welche Abenteuer zu bestehen sind, wie man wo was macht … oder besser nicht macht. Und weiß auch, ob man die Mannschaft teilen kann oder nicht...


Für uns ist das heute definitiv die letzte Legende. Wir gewinnen, machen aber trotzdem irgendeine Kleinigkeit falsch, weil einfach zu wenig Monster erscheinen. Das war doch sonst immer anders?! Dieser Sieg ist nicht der unsrige, wir erschleichen uns doch nicht den Sieg. Bretthart ist die siebte Legende, schier zum Verzweifeln. Ob wir nochmal antreten? Was zählt mehr? Pro oder Contra?

Pro:
  • tolle Story
  • tolles Material
  • tolles Spielerlebnis, wenn man endlich gewinnt oder wenigstens nur knapp scheitert
Contra:
  • hammerharte Anforderungen
  • ohne Würfelglück kaum oder sogar kein Erfolg
  • so viele Regeldetails: Wo steht das nochmal? Ist das 'ne Grundspielregel oder eine aus DIE REISE IN DEN NORDEN?
  • so ein Materialwust, hiervon und davon noch dieses und jenes Teilchen aus NORDEN oder aus dem Grundspiel, und alles müsste wieder auseinander sortiert werden
  • so viel Arbeit mit Vorbereitung und Eintüten nach der Partie
  • so viel Frust, wenn man (immer) verliert
Wo steht das nochmal?

Im Übrigen ist nur die Seite echt, in der das Logo auf den Bildern zum Logo oben auf der Seite passt. Alle anderen Seiten haben sämtlichen Inhalt von meiner Seite gestohlen.

Kommentare:

  1. Ich bin großer Andor-Fan und musste die 7. Legende auch einige Male spielen, bevor ich sie dann im 2er-Spiel mit nur 2 Helden geschafft habe.

    Die 10. Legende fand ich bisher aber immer super schwierig, die haben wir auch nur einmal mit viel Würfelglück gewonnen.

    Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es im finalen Teil der Trilogie weitergeht. Das Kartenspiel für 2 habe ich jetzt auch gerade mit meiner besseren Hälfte durchgespielt, das fand ich verhältnismäßig einfach, wir haben nicht einmal verloren.

    Ich kann übrigens sehr die neue Bonuslegende des Nordens empfehlen, die ist richtig gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würd' eigentlich auch noch gerne weiter in den Norden reisen ... Vielleicht schaffen wir das ja auch noch. Die 7. Legende ist so ungefähr das, was bereits die 2. Legende war: Frustig! Da brauchten wir auch ein paar mehr Anläufe.

      Ist die 7. Legende wirklich mit nur zwei Helden machbar? Sind doch ein Haufen Monster, die irgendwann an Land kommen. Gegen diese Übermacht fühlten wir uns auch zu dritt bzw. viert manchmal machtlos.

      Löschen
    2. Wir haben alle Nord-Legenden auf Anhieb geschafft (die Legende 7 in zwei unterschiedlichen Runden), jeweils zu dritt oder zu viert - ohne die Figur für ein einfacheres Spiel.
      Wir hatten Fokus auf den Aufgaben, so dass wir nur soviele Kreaturen killten wie absolut notwendig (zum Ausbau der Aldebaran und um ausreichend Ruhm für die verbleibenden Kreaturen zu erhalten).
      Und ich würde mal behaupten, ausserordentlich viel Glück war jeweils nicht dabei - ausser evtl. in Legende 10 als ich mit meinem behelmten, landkämpfenden Krieger zusammen mit dem Zauberer gleich zweimal vier gleiche Würfel zusammenzählen durfte.
      Es geht also schon, nicht aufgeben! Oder dann halt mal mit Legende 8 weiter kämpfen, diese schien uns ziemlich einfach.
      Lieber Gruss, Matthias

      Löschen
    3. Du machst uns ja doch Hoffnung ... Ich würde ja gerne wieder in den Norden reisen. Mal sehen, was die anderen sagen.

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Kommentar.

Nur noch einen (kurzen, längeren, langen) Augenblick, dann schalte ich Ihren Kommentar (bestimmt, vielleicht, nie) frei.

Gänzlich anonyme Kommentare veröffentliche ich nicht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...