Sonntag, 31. Mai 2015

Das Ende … des Jahrgangs

Unsere Jury hat sich noch nicht ausgesprochen, nur die potenziellen Preisträger gelistet … und nebenbei dem aktuellen Jahrgang das Ende bereitet. Die Spiele sind längst durch, längst besprochen, längst erwarten wir die nächsten Neuheiten. Und wer will, kann sich jetzt fast überall darüber informieren, warum dieses, jenes oder doch das dritte Spiel der Nominierungsliste Spiel des Jahres werden muss.

Eigentlich ziemlich vermessen, vom Ende des Jahrgangs zu sprechen. Das gilt natürlich nur für die Szene, die beständig und nach vorgegebener Taktung (Essen, Nürnberg, Verkündung) jeden Jahrgang durchhechelt. Nach der Preisverleihung ereilt uns alle die Sauregurkenzeit, alles gespielt, nix mehr neu. Erlösung finden wir aber bald schon mit den ersten Essen-Neuheiten. Immerhin wirken die Preisträger des Jahres wenigstens noch bis dieses Jahr Weihnachten … für all' die Normalos da draußen, die ihr alljährliches Weihnachtsgeschenk brauchen. Was dann später aus den Spielen des Jahres wird, ist nichts als Schicksal. Manches Spiel hält sich, manches nicht lang.

Ich hab' auch noch so meine Rückstände bei den Jury-Spielen. Bei den Kinderspielen beträgt mein Defizit seit ein paar Jährchen satte 100%, ist aber entschuldbar. Ich habe einfach keine Mitspieler mit passendem Alter, was soll ich dann mit Kinderspielen? Beim Spiel des Jahres sind es nur 33%. Liege ich damit schon auf einer Wellenlänge mit der Jury? Beim Kennerspiel sind es dagegen satte 66%, weil ich nur ORLÉANS auf dem Schirm hatte.

Da sind oder werden einige Spiele an meinen Spielkreisen vorbei ziehen. Muss ich also noch ran? Muss ich COLT EXPRESS, BROOM SERVICE und ELYSIUM spielen? Es liegen allerdings immer noch ungespielte Neuheiten im Regal. Zu spielen hätte ich genug, auch Spiele ohne Nominierung oder Empfehlungen der Jury. Und zum Glück gibt’s ja bald die pflichtspielfreie Zeit: Zwischen Verkündung der Jury und den nächsten Internationalen Spieletagen. Eigentlich die beste Zeit um zu spielen. Am besten dann meine persönlichen Favoriten.

Im Übrigen ist nur die Seite echt, in der das Logo auf den Bildern zum Logo oben auf der Seite passt. Alle anderen Seiten haben sämtlichen Inhalt von meiner Seite gestohlen.

Kommentare:

  1. Schöner Kommentar. Meine Quote ist exakt dieselbe ;-) Colt Express und Orléans habe ich jedoch schon geordert, Elysium steht noch auf der Wunschliste. Wobei auch ich genug Alternativen hätte, die ungespielt auf im Schrank warten...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So geht es wohl vielen... Wir sind nicht allein 😗

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Kommentar.

Nur noch einen (kurzen, längeren, langen) Augenblick, dann schalte ich Ihren Kommentar (bestimmt, vielleicht, nie) frei.

Gänzlich anonyme Kommentare veröffentliche ich nicht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...