Dienstag, 24. Juni 2014

Das 65. Großspielen am 06.05.2014 mit Time's up! und Tick Tack Bumm

Tja, blöd gelaufen. Nichts aufgeschrieben, keine Bilder gemacht. Und was haben wir gespielt? Meine Mitspieler wissen es noch, auch die Geschichte einer gewissen Eva B. später Eva H. Ihr Leben hat bei TIME'S UP! schon eine gravierende Wandlung erfahren. Erst lang und breit als Frau des Widerstands beschrieben, brauchte es in der zweiten Runde nur noch das eine Wort: Widerstand. In der letzten Runde, mit Pantomime, wurde dann diese deutsche Dame mit dem ihr gebotenen Gruß begrüßt. Ist zwar politisch inkorrekt, aber einzig richtig, denn damit wird sie endlich in den richtigen Kontext gerückt. Wir wissen schließlich, um wen es sich da handelt. Und Widerstand hat die Dame keinen geleistet.
TIME'S UP! ist und bleibt eines unserer Lieblingsgroßgruppenspiele. Und wenn dann nach der Partie die ganzen Anekdoten vom Biberpelz und Max Herre heraus gekramt werden, wissen wir alle, dass TIME'S UP unser Spiel ist. Gewonnen haben übrigens … Ich weiß das gar nicht mehr so genau, weil ich mir nur die Farben der Teams notiert habe, aber nicht deren Teilnehmer. Gewonnen hat Team „rot“ mit satten 15 Punkten Vorsprung. Würd' mich nicht wundern, wenn es ein Damenteam gewesen ist.
Den Abend beschließen wir mit TICK TACK BUMM! Die Bombe hat aber ihren Geist aufgegeben. Wir behelfen uns mit der lautstarken Bombe aus LET'S PARTY. Das Ergebnis – wer Loser ist – ist wie immer nicht wichtig.

Heute spielen Peter, Steve, Moni, Susanne, Elke, Ralf, Inga, Martin, Jürgen, Andrea, Diane und ich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihren Kommentar.

Nur noch einen (kurzen, längeren, langen) Augenblick, dann schalte ich Ihren Kommentar (bestimmt, vielleicht, nie) frei.

Gänzlich anonyme Kommentare veröffentliche ich nicht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...