Donnerstag, 8. Mai 2014

Das 238. Montagsspielen (8/2014) am 31.03.2014 nur mit Lewis & Clark


LEWIS & CLARK hat sich wirklich gut vor mir versteckt. Während der letztjährigen Spieletage in den neuen Essener Hallen hab’ ich die Herren Lewis und Clark erst nicht gefunden. Und als ich am Samstag den Verlagsstand endlich ausgemacht habe, war das Spiel natürlich längst vergriffen. Tja, sei’s drum, ich bin ja mittlerweile geduldig. Die große Erkenntnis hat mich längst ereilt: Essen ist nicht alle Tage, gute Spiele kommen wieder, keine Frage. Oft auch keine Frage, dass die zweite Auflage sogar besser ist … und dann auch oft auf deutsch erscheint. Ob die zweite Auflage von LEWIS & CLARK besser ist oder nicht, kann ich aber gar nicht beurteilen. Die Erstauflage habe ich weder in Händen halten noch ansehen können.
Apropos anfassen: Das Spielmaterial fühlt sich in meinem Spiel irgendwie speckig an, müffelt eigentümlich. Da muss ich gleich eine Lanze für unsere heimische bzw. auch die europäische Spielproduktion brechen. Mit diesem Spiel aus dem fernen China hatte ich nach der einen Partie das unbedingte Bedürfnis, mir die Hände zu waschen.
Und sonst? Kein Fehldruck, keine auffälligen Kratzer, keine stark gewellten Karten. Dafür aber eine sehr eigenständige Grafik. Erinnert mich an lang vergangene Zeiten, gefällt mir ziemlich gut. Aber warum ist der Plan nur so seltsam aufgeteilt? Ein riesiges Indianerdorf dominiert das Spielbrett. Darauf verlieren sich doch nur ab und an ein paar Indianerfiguren. Die eigentliche Reiseroute zum Pazifik – die Rennstrecke – ist an den Rand gedrängt, obwohl sie doch das Zentrum des Geschehens ist. Tja, LEWIS & CLARK ist schon sehr eigenständig. Die Ersteinschätzung folgt …

Wir verkosten auch wieder einen neuen Schnaps. Ob er auf dem Gaumen eine Granate ist oder ob er krepiert, steht wie immer im

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihren Kommentar.

Nur noch einen (kurzen, längeren, langen) Augenblick, dann schalte ich Ihren Kommentar (bestimmt, vielleicht, nie) frei.

Gänzlich anonyme Kommentare veröffentliche ich nicht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...