Dienstag, 22. Oktober 2013

Das 227. Montagsspielen (13/2013) am 07.10.2013 nur mit Village Inn


Haben wir's noch drauf? VILLAGE liegt ja schon eine gefühlte Ewigkeit zurück. Zum Glück hat's Tom noch drauf, kann uns VILLAGE kurz und knapp erklären, dass wir wieder den Einstieg finden. Ich kann mich noch gut an die Wichtigkeit des Marktes erinnern … und die der Chronik … des Reisens … der Kirche und des Rathauses. Noch was vergessen?!
Machen wir beim Montagsspielen eigentlich so was wie einen Pegasus-Marathon? Schon wieder eins aus diesem Verlag auf dem Tisch … und dieses Mal sogar eine Erweiterung. Das INN zu VILLAGE, klar dass jedes Dorf 'ne Kneipe braucht. Eigentlich spiele ich Erweiterungen gar nicht sooo gern. Nur Erweiterungen ganz bestimmter Spiele packe ich an. Ich könnte hier die üblichen Verdächtigen aufführen, die Spiele, die ich dann immer nenne: MEMOIR'44 ... Psst, verraten Sie mich nicht, ich hatte letztens sogar mit den Minis von CARCASSONNE viel Spaß. Na sagen wir mal mit fünf dieser sechs Minierweiterungen. Genaueres steht in Fairplay 105.
VILLAGE mit Wirtshaus und Brauerei spielt sich mindestens so gut wie VILLAGE, setzt natürlich noch was obenauf. Das Material für den fünften Spieler brauchen wir heute nicht. Aber diese Bierwirtschaft macht's. Mit dem richtigen Wirtshausgast zur richtigen Zeit lässt sich einiges bewerkstelligen. Der Pater hat mir schon sehr geholfen. Komisch eigentlich, dass ich den im INN getroffen habe, aber in einem VILLAGE läuft man sich gerne über den Weg oder war es nur ein schöner Zufall.
Wir waren richtig lange im INN und haben nach zweieinhalb Stunden nichts anderes mehr geschafft.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihren Kommentar.

Nur noch einen (kurzen, längeren, langen) Augenblick, dann schalte ich Ihren Kommentar (bestimmt, vielleicht, nie) frei.

Gänzlich anonyme Kommentare veröffentliche ich nicht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...