Dienstag, 8. Oktober 2013

Das 226. Montagsspielen (12/2013) am 30.09.2013 mit Wunderland, Milestones und Berdel Spezial

Da stehen noch immer ungespielte Spiele im Regal … von Pegasus. Warum eigentlich? Der Verlag hat sich doch über die Jahre echt gemausert und nicht nur mit Partnern etliche Highlights heraus gebracht. Heute kommen (endlich) WUNDERLAND und MILESTONES auf den Seziertisch der Montagsspieler. Was habe ich zu den Spielen schon alles aufgeschnappt!? Das eine schlecht, das andere Spiel gut … oder war es genau anders herum? Was ich jetzt schon verraten kann: Schön sind beide nicht. MILESTONES ist mir zu sehr AGRICOLA, optisch bleibt es flach und zu nüchtern.
Und bei WUNDERLAND stört mich ja mächtig dieser nassforsche Wandersmann auf dem Cover, der mich über den Haufen rennen will. Und der Plan vom Miniatur Wunderland, das Spielfeld, sieht aus, als wäre es den 80ern entsprungen. Aber was soll's?! Von Äußerlichkeiten haben wir uns noch nie wirklich blenden lassen. Weder Astrid noch Tom haben irgendwelche Vorbehalte gegen diese beiden Spiele. Also los ...
Und es gibt schon wieder etwas zu verkosten, denn über einen Arbeitskollegen bin ich an einen Münsterländer Schnaps gelangt. „Berdel Spezial“ wird von Gerbermann in Alverskirchen gebrannt, das ist nur einen Katzensprung von Münster enfernt. Sie kennen Alverskirchen nicht? Vielleicht aber wenigstens Everswinkel, zu dem das Dorf gehört? Auch nicht!? … da können Sie mal sehen, wie weit die Welt wirklich ist, was Sie bislang gar nicht kennen. Und im Münsterland gibt’s bestimmt noch mehr lokale Spezialitäten, nach denen ich noch suchen kann. Wie der Berdel Spezial schmeckt, steht wie immer im 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihren Kommentar.

Nur noch einen (kurzen, längeren, langen) Augenblick, dann schalte ich Ihren Kommentar (bestimmt, vielleicht, nie) frei.

Gänzlich anonyme Kommentare veröffentliche ich nicht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...