Montag, 5. November 2012

Rezension: 10 Tage durch Deutschland von Ravensburger

Alan R. Moon und Aaron Weissblum: 10 TAGE DURCH DEUTSCHLAND für 2-4 Personen bei Ravensburger 2012, Gestaltung: Studio Elfenbein, KniffDesign

Thema
Mit DEUTSCHLANDREISE hat's wenig zu tun … obwohl … irgendwie schon. Nur ist diese Reise eben doch moderner, weil flotter und bunter. Wessen Route quer durch die Republik steht als erste?

Optik
Hey, das hat bestimmt noch niemand gemerkt, aber ich verrate es Ihnen. Das Spiel ist bunt. Ja wirklich. Schreiend BUNT! Greller geht’s nimmer, nur schön ist das nicht. Was waren das noch für Zeiten, als kleine Sehenswürdigkeiten den Spielplan bereicherten. Wäre wohl zu lehrreich gewesen, falls zufällig mal ein paar Kinder mitspielten, die Deutschland unbedingt kennen lernen sollten.
Ansonsten gilt wie immer: Ravensburgers Material ist optisch und haptisch perfekt. Naja ganz perfekt ist es auch nicht. Die Regionenkarten sind einfach viel zu dick zum Mischen.
Noch nicht, aber schon fast fertig
Mechanik
Kennen Sie RACKO oder EUROPATOUR? 10 TAGE DURCH DEUTSCHLAND ist der Enkel von RACKO und der Bruder von EUROPATOUR. Sagt Ihnen nix?! In diesen Spielen müssen Sie als erster 10 Karten in eine Reihe bekommen. Bei RACKO musste es eine Zahlenreihe aufsteigend von 1 bis 60 sein, sie durfte aber Lücken enthalten. Bei EUROPATOUR und 1O TAGE … ist es eine Reiseroute über Landkarten. Statt nur einfach Zahlenkarten zu sammeln, kommt es hier auf geschickte Reiseplanung an.
In 10 TAGEN DURCH DEUTSCHLAND reist man von Region zu Region, wobei man wirklich darüber streiten könnte, ob Regierungsbezirke wirklich Regionen sind. Das beiseite: Die Regionen müssen immer benachbart sein. Drei Möglichkeiten gibt’s: Sie haben eine gemeinsame Grenze. Gleichfarbige Regionen kann man per gleichfarbiger Bahnkarte miteinander verbinden. Und weiße Busse überspringen einfach eine Region, die übernächste zählt dann auch als benachbart. Das ist fast schon alles, aber niemand darf mit Bahn oder Bus starten oder enden.
10 Tage durch Deutschland: Fertig!
Fazit
Wer RACKO mag, wird auch 10 TAGE… mögen. Wer ein einfaches und eher ruhiges Spiel sucht, ist mit 10 TAGE… bestens bedient. Wer dann doch ein bisschen Grips investiert, um die bestmögliche Reiseroute schnellstmöglich zu finden, ringt dem Spiel mehr ab als es auf den ersten Blick bietet. Und wer ein schönes, ansehnliches Spiel sucht, liegt mit diesem Spiel total daneben.

Ranking
Unter allen RACKO-Ablegern teilt sich 10 TAGE … zusammen mit seinem Bruder EUROPATOUR den letzten Platz. Musste es wirklich so schreiend bunt werden?

Mittelmäßigkeit
Ja, ich geb's zu: Es steckt ein gehöriges Quentchen Mittelmaß in 10 TAGE…, aber ein genauso großes Stück Spielspaß. Ach, haben Sie übrigens gemerkt, dass es wirklich, wirklich schreiend bunt ist. Falls ja, spielen Sie's doch demnächst besser mit Sonnen- oder noch besser mit Schneebrille. Dann blenden Sie die Farben nicht mehr so.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihren Kommentar.

Nur noch einen (kurzen, längeren, langen) Augenblick, dann schalte ich Ihren Kommentar (bestimmt, vielleicht, nie) frei.

Gänzlich anonyme Kommentare veröffentliche ich nicht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...