Montag, 18. Juni 2012

Das 199. Montagsspielen (12/2012) mit DIE ERSTEN FUNKEN und einem ganz alten Würfelspiel


Friedemann Frieses Spiel liegt seit Essen 2011 im Pflichtspielregal. Aber wie das mit der Pflicht immer so ist: Wenn sie ruft, dann hören wir weg. Warum? Spielen ist doch keine Verpflichtung. Und außerdem wissen wir über die Unzulänglichkeiten der Regeln von 2F. Nee, das ist zu weit hergeholt. Wir haben DIE ERSTEN FUNKEN schlicht und einfach im Stapel der Neuheiten übersehen.
Zum Abschluss kommt ein ganz altes Würfelspiel auf den Tisch, das für den 5. Teil der Spielearchäologie vorgesehen ist. Es zu Dritt zu spielen, funktioniert wider Erwarten ganz gut. Zu Fünft oder Sechst wird es sicher seinen ganzen Charme versprühen.
Außerdem gönnen wir uns heute gleich zwei verschiedene Montagswhiskys. Für den ersten gehen beide Daumen nach oben, für den zweiten Whisky geht er wenigstens nicht nach unten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihren Kommentar.

Nur noch einen (kurzen, längeren, langen) Augenblick, dann schalte ich Ihren Kommentar (bestimmt, vielleicht, nie) frei.

Gänzlich anonyme Kommentare veröffentliche ich nicht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...