Sonntag, 12. Juni 2011

Das 171. Montagsspielen (11/2011) am 09.05.2011

Es grenzt schon fast an ein Wunder: Rainer spielt mit. Den habe ich schon ewig nicht mehr gesehen. Und als Herbert hörte, dass wir heute sogar zu Viert wären, war für ihn sonnenklar: Er muss heute gar nicht kommen, wir wären ja schon zu Dritt. Statt sich die ganze Woche zu schonen, sagt er aber dann doch noch für das 172. Montagsspielen zu, das nächsten Freitag stattfinden wird. So verpasst er heute zwei starke P&P-Spiele. Über PERGAMON gibt’s hier aber nix zu lesen, meine Rezension erscheint in der 96. Ausgabe der Fairplay. PANTHEON gibt’s hier wie üblich als Ersteindruck.

Und natürlich gibt’s endlich auch wieder einen neuen, gänzlich ausgefallenen Montagsschnaps. Um den wird es Herbert besonders Leid tun, sind doch sonst diese Art Schnäpse seine Favoriten. Dieter ist nämlich immer für Whisky und deren Verschnitte zu haben. Dieses Mal kommt kein als Whisky getarnter deutscher Korn an die Reihe, heute gibt es einen „Blended Whisky,“ aber keinen Mainstream, kein gefälliger und rund schmeckender Whisky, sondern eine ganz besonderer Verschnitt von der Whisky-Insel schlechthin.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihren Kommentar.

Nur noch einen (kurzen, längeren, langen) Augenblick, dann schalte ich Ihren Kommentar (bestimmt, vielleicht, nie) frei.

Gänzlich anonyme Kommentare veröffentliche ich nicht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...