Sonntag, 9. November 2008

Quizz Bluff - Exoten Teil 5

Oft genug kreuzen sie meinen Weg ... Spiele, die keiner kennt, die alle schon vergessen haben. Damit das nicht so bleibt, stelle ich in loser Folge allerlei Exoten vor, die in meinem Regal verstauben.

Klick mich!Der fünfte Kandidat ist das sehr andere QUIZZ BLUFF aus Frankreich. Anders vor allem wegen der elektronischen Ausstattung, die sehr viel professioneller wirkt als das beigefügte Fragen-Heft. Hightech meets Copyshop!
Während der Essener Spieletage, es muss wohl 2003 gewesen sein, stand Autor und Verleger J.-Claude M. Ganteille und zwei deutsche Assistentinnen ziemlich gelangweilt an ihrem Stand. Die Promotion mit Beamer für sein Quizz Bluff fruchtete nicht. Bei allen? Nein, ein Aufrechter hat sich dieses Spieles angenommen. Was aus dem Spiel geworden ist? Und aus dem Autor? Keine Ahnung, ist in der Versenkung verschwunden. Die Website ist jedenfalls mausetot. Ein paar spärliche Infos finden sich bei der WIPO. Immerhin - was es auch heißen mag - ist QUIZZ BLUFF dort registriert worden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihren Kommentar.

Nur noch einen (kurzen, längeren, langen) Augenblick, dann schalte ich Ihren Kommentar (bestimmt, vielleicht, nie) frei.

Gänzlich anonyme Kommentare veröffentliche ich nicht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...